Rembold und Corona-Virus (COVID-19)

Kurzinformation zum Coronavirus - Wir sind weiterhin für Sie da!

Bedauerlicher Weise ist das Corona Virus auch in Deutschland angekommen.
Nach dem davon auszugehen ist, dass die Anzahl der Infektionsfälle weiter steigt ist es uns ein wichtiges Bedürfnis, unsere Kunden über die aktuelle Situation zu informieren.

Im Fokus: Der Schutz aller!
Folgende präventive Maßnahmen haben wir zu Ihrem und unserem Schutz in unserem Unternehmen eingeleitet:

- Einrichten einer TaskForce „Corona“ mit kontinuierlicher Abstimmung

- Neben den üblichen Hygienemaßnahmen sind unsere Mitarbeiter angehalten, aktuell auf das Händeschütteln zu verzichten und einen größeren Abstand (1 bis 2 Meter) zu ihrem gegenüber zu halten. Bitte nehmen Sie dies nicht als Unhöflichkeit auf.

- Alle Mitarbeiter aus dem Hause REMBOLD sind aufgefordert, auf Symptome wie Fieber, Husten und Atemnot zu achten und sich bei Auffälligkeiten sofort zu melden.

- technische Geräte (Handys, Tatstaturen, mobile EDV etc.) werden regelmäßig gründlich desinfiziert.

- Darüber hinaus möchten wir Sie bitten, unseren Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, sich bei Bedarf die Hände zu waschen. Hierfür möchten wir uns bereits im Vorfeld bedanken.

Als weitere Präventivmaßnahme haben wir unsere Verwaltung redundant auf unsere Außenstellen bzw. Homeoffice verteilt. Die betrifft die Bereiche

- Geschäftsleitung
- Disposition Umzug
- Disposition Neumöbel
- Vertriebsaußendienst
- Back-Office
- Lohn- und Finanzbuchhaltung

Welche Auswirkungen hat dies auf die Ausführung unserer Dienstleistungen bei Ihnen im Hause?

Die eingeleiteten Maßnahmen haben bisher eine Ansteckung von Mitarbeitern aus dem Hause REMBOLD mit dem CORONA Virus verhindert und bieten zugleich unseren Kunden die größtmögliche Redundanz für die operativen Abwicklungen.

Auf die Dauer ist eine 100 %ige Abschottung dennoch kaum möglich, so dass auch wir von einer realen Ansteckung irgendwann in der Zukunft ausgehen müssen.
Daher wurden bereits jetzt entsprechende Szenarien (z.B. sofortige Quarantäne zuhause bei Anfangsverdacht) innerhalb der TaskForce vorbereitet und werden der Erkenntnislage kontinuierlich angepasst. Sollte es infolge des Corona Virus oder der Anordnung behördlicher Maßnahmen zu Einschränkungen kommen, werden wir umgehend mit Ihnen in Kontakt treten, um Alternativen oder Lösungen zu erarbeiten bzw. abzustimmen.

In der Umkehr bitten wir Sie ebenfalls um umgehende Information an mich als Geschäftsführer unter a.peters@rembold-umzuege.de, falls ein Infektionsfall bei Ihnen eintritt.

Abschließend bitten wir Sie in dieser für uns alle schwierigen Zeit um Zusammenarbeit und Verständnis und bedanken uns im Vorfeld für Ihre Unterstützung.
Für Fragen und weiteren Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Bis dahin: Passen Sie gut auf sich auf und bleiben Sie gesund.

Mit herzlichen Grüßen

Alexander Peters

+49 7118 389000
Stuttgart

+49 7152 28009
Leonberg

+49 7147 900845
Sachsenheim

+49 7256 937960
Philippsburg

European Mover Partnership

Digitaler Umzugshelfer Fragen beantworten, Räume fotografieren: Angebot erhalten.

Digitaler Umzugshelfer Digitaler Umzugshelfer